Warenkorb leer
Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Video-Lernkurs proDAD Heroglyph V4 - Volume 1+2

ab 49,95 €
Beschreibung
Fragen zum Artikel
Kommentare

Produktinformationen

Der Video-Lernkurs (Volume 1) für die Titel- und Animationssoftware proDAD Heroglyph V4

Sind Sie Amateur-Filmer und suchen nach einem Heroglyph Tutorial, das Ihnen Schritt für Schritt die Funktionen der Titel- und Animationssoftware proDAD Heroglyph V4 erklärt und Ihnen zudem die raffiniertesten Tipps und Tricks verrät? In diesem Video-Lernkurs erfahren Sie in zusammenhängenden Beispielen, wie Sie eigene Videos erstellen und tolle Film-Effekte einfügen können. Werden Sie nach den 24 spannenden und leicht verständlichen Lektionen zum Profi von proDAD Heroglyph. Ihr Umfeld wird staunen, welche kleinen Meisterwerke Sie danach mit Heroglyph erstellen können! Der Video-Lernkurs ist geeignet für Heroglyph V4 Pro und Heroglyph V4 LE.

Wie ein Profi Filmeffekte in die eigenen Videos einfügen

Das proDAD Heroglyph Software-Tutorial zeigt Ihnen zum Beispiel, wie Sie eine atemberaubende, animierte Videowand erstellen oder wunderschöne Schreibschriften in Ihre Videos einbauen können. Haben Sie sich vielleicht schon einmal gefragt, wie Sie in Heroglyph eine Route auf einer Landkarte erstellen können, um dem Zuschauer Ihres Reisevideos deutlich zu machen, wo der Clip aufgenommen wurde? Auch die Weiterwendung der beliebten CreativePacks 1-5 kommen in diesem Heroglyph Tutorial nicht zu kurz! Lassen Sie sich beispielsweise zeigen, wie sich vorhandene Projektvorlagen oder Objekte nutzbar machen lassen. Dieser Video-Lernkurs beantwortet nicht nur die häufigsten Fragen von Heroglyph-Nutzern, sondern inspiriert Sie als begeisterten Amateur-Filmer auch dazu neue Film-Effekte und Kniffe auszuprobieren.

Produziert von 30th-Century, Autor: Uwe Wenz / Sprecher: Ernst Stede

 

Systemvoraussetzungen

  • Windows PC ab 1,6 GHz, min. 512 MB Speicher
  • Min. 1024 x 768 Bildschirmauflösung
  • Soundkarte
  • DVD-Laufwerk

 

Aus dem Inhalt:

  • Vorwort und Einführung
  • Eine Diashow mit dem Assistenten erstellen und weiterbearbeiten
  • Eine animierte Videowand erstellen sowie einen Hintergrund und Titel hinzufügen
  • Das Hintergrundbild der Videowand mit Effekten animieren
  • Automatische Schreibschrift erstellen, Hintergrund hinzufügen, Schriften ändern und Rotation einfügen
  • Schreibschriften mit Ornamenten erstellen
  • Eine Route auf einer Landkarte erstellen, Objekt hinzufügen und animieren sowie ein Bild im Routenverlauf einfügen
  • Objektaustausch in einer Route (z.B. aus dem CP2) sowie einen Titel hinzufügen, designen und animieren
  • Routenobjekt vergrößern, Designveränderungen durchführen und Routenverlaufslinie gestalten
  • Animierte Titel und Objekte (Hubschrauber) im 3D-Raum erstellen
  • Animation des Objektes (Hubschrauber) realisieren und transparent gestalten und spiegeln
  • Bilder mit transparenten Hintergrund erstellen sowie Bildbereiche freistellen und sichern (im Bsp. mit Gimp und Photoshop als TIF-Datei)
  • Weiterverwendung der CreativePack 1-5 aus Heroglyph V2.x
  • Weitere Hinweise zur Verwendung der CreativePacks ohne Heroglyph 2.x
  • Erweiterte Designeinstellungen am Beispiel "Animiertes Objekt"
  • Kombinieren von Vorlagen (News Teaser + Videowand)
  • Tipps zum Zeichnen von Routen
  • Text an einem Pfad entlanglaufen lassen und die Titeloberfläche designen
  • Kombinieren von Diashow und Bildwand
  • Videowand in transparenter Maske (Umrißkarte) erstellen und animieren
  • Titel mit verschiedenen Bildern belegen und das Oberflächendesign bearbeiten
  • Arbeiten mit Komponenten (Abspänne, Lauftexte und andere Textanimationen)
  • Lower-Third über den Wizard erstellen und weiter bearbeiten
  • Betrachten der vorinstallierten Vorlagen in Heroglyph

 

Der zweite Teil des beliebten Video-Lernkurses (Volume 2) zur Filmbearbeitungs-Software proDAD Heroglyph V4

Nach dem großen Erfolg des ersten Heroglyph Tutorials, präsentieren wir Ihnen nun den zweiten Video-Lernkurs, der Ihnen noch mehr kreative Tipps und Tricks verrät und Sie in zahlreichen, verständlichen Lektionen zum echten Film-Profi macht. Erfahren Sie durch praktische Beispiele, wie Sie Animationen und Trailer erstellen können und lernen Sie die vielen Optionen von Heroglyph V4 kennen. Im Vordergrund stehen in diesem Video-Tutorial diesmal unter anderem die Effektoptionen, das Gestalten von Text, die Verarbeitung von Bildern, die Erstellung und Animation von Leuchttiteln, so wie die Animation von Objekten und dessen farbliche Veränderung - um nur einige der neuen Highlights zu nennen. Lassen Sie sich von unseren Anregungen inspirieren... Der Video-Lernkurs ist geeignet für Heroglyph V4 Pro und Heroglyph V4 LE.

Mit atemberaubenden Film-Effekten und Animationen die eigenen Videos aufpeppen

Auch der zweite Part des proDAD Heroglyph Software-Tutorials erklärt wieder leicht verständlich und Schritt für Schritt, welche Möglichkeiten Ihre Animations-Software bietet und was Sie alles aus Ihren Filmaufnahmen herausholen können. Schauen Sie sich in 29 umfangreichen Video-Lektionen an, wie leicht Sie an Ihrem PC kleine Film-Meisterwerke vollbringen können.

Produziert von 30th-Century, Autor: Uwe Wenz / Sprecher: Ernst Stede

 

Systemvoraussetzungen

  • Windows PC ab 1,6 GHz, min. 512 MB Speicher
  • Min. 1024 x 768 Bildschirmauflösung
  • Soundkarte
  • DVD-Laufwerk

 

Aus dem Inhalt:

  • Vorwort
  • Einführung

 

Erweiterte Effekt-Optionen

  • Text in Bewegung versetzen
  • Ablaufsteuerung
  • Fade-Einstellungen (Blenden) von Text-Objekten
  • Rotation von Objekten und Texten
  • Skalierung von Objekten und Text
  • Perspektiv-Einstellungen (z.B. Star Wars Effekt auf Text)
  • Rotoskopie-Einstellungen auf Text
  • Weitere Hinweise zu den Erweiterten Effekt-Optionen

 

Neon-Titel erzeugen und bearbeiten

  • Einen blinkenden Neon-Titel erstellen
  • Projekte in Heroglyph kombinieren
  • Vorhandene Neon-Titel-Vorlage verwenden, bearbeiten und in ein anderes Projekt übernehmen

 

Textgestaltung

  • Grundlegende Gestaltungsoptionen im Register „Start“
  • Weitere Gestaltungsoptionen im Register „Gestaltung“
  • Erweiterte Gestaltungsoptionen mit allen Parametern“
  • Text bzw. Textblöcke formatieren und ausrichten
  • Text-Formatierung durch Kerning in hor. + vert. Richtung
  • Exakte Positionierung durch Metrikeinstellungen, Anpassen, Spiegeln + Rotation

 

Bildgestaltung

  • Eingefügte Bilder layouten (positionieren, anpassen, rotieren + spiegeln)
  • Bilder-Oberfläche gestalten, designen + maskieren

 

Animationen + Bildbearbeitung

  • Reisetrailer mit Ballonfahrt und animierten Titel
  • Die Farbeigenschaften des Ballon-Objektes in Gimp verändern
  • Ballonfahrt-Animation + Titelanimation
  • Ballonfahrt-Animation + Titel auf einer transparenten Route
  • Objekt-Animation am Beispiel Erde + All + bewegtem Logo
  • Erstellung + Zusammenstellung eines Sternenhimmels in GIMP
  • Zusätzliche Himmelskörper ausschneiden und freistellen in GIMP
  • Animierte Formen, Fische mit Luftblasen
  • Graphiklayer gestalten, animieren und mit Titel verknüpfen
  • Schneefall simulieren
Anrede*
Vorname*
Nachname*
E-Mail*
Telefon
Anfrage*
Bild-Verifikation*
Geben Sie bitte zur Bestätigung die Zeichen aus dem angezeigten Bild ein.
Es sind keine Kommentare für diesen Eintrag vorhanden.
Kommentar schreiben
Name*
E-Mail
Website
Bewertung*
Kommentar*
Bild-Verifikation*
Geben Sie bitte zur Bestätigung die Zeichen aus dem angezeigten Bild ein.