Warenkorb leer
Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Video-Lernkurs MAGIX Video deluxe / Pro X - Volume 9

Top
Neu
ab 24,95 €
Beschreibung
Fragen zum Artikel
Kommentare

Produktinformationen

Video-Lernkurs für MAGIX Video deluxe und MAGIX Video Pro X - Volume 9

Der Neue Aufbaukurs (Volume 9) für MAGIX Video Pro X12 und MAGIX Video deluxe 2021 + proDAD Vitascene V4 als Plugin ist JETZT lieferbar!

Dieses, mit zahlreichen Workshops & Informationen gespickte NEUE Lernkurs-Volume 9 ist für NEU-Anwender MAGIX Video Pro X und von MAGIX Video deluxe aber auch für Umsteiger bestens geeignet. Der Lernkurs besteht aus 34 umfassenden Video-Workshops mit einer Laufzeit von ca. 5 Stunden. Ein zusätzliches Highlight oder das Spezial sind zahlreiche Workshops über das neue Plugin proDAD Vitascene V4 mit den neuen Seamless Transitions.

In diesem Videotraining lernen Sie wieder viel Neues zur Videobearbeitung und interessante Workshops über die vielfältigen Möglichkeiten MAGIX kennen. Wir starten mit diversen Kundenwünschen zur Projektablage, Nested Sequences und über den Umgang mit unterschiedlichen Frameraten, um während der Arbeit in der MAGIX Timeline ein flüssiges Arbeiten zu gewährleisten. Sie erhalten Tipps zum Laden und Anwenden zusätzlicher Schriften sowie zur Erstellung von Grafiken & Overlays in PowerPoint und deren Einbindung im Filmprojekt.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Personen im Video entfernen & klonen, bzw. mehrfach darstellen können, wir zeigen auch, wie ein Segelboot mehrfach geklont werden kann, sodass es scheint, Sie hätten eine Regatta gefilmt. Weiterhin stehen eine Kreismasken-Videowand mit 6 Videos inkl. Betitelung, das Gesichter-Morphen, Spezialeffekte mit Elmsfeuer, verschiedene Farbeffekte in bewegten Objekt-Masken, ein Hochgeschwindigkeitseffekt im maskierten Auge, surreale Landschaften, keyframe-gesteuerte Titeleffekte aus einer Linie, passend zu surrealen Welten im Vordergrund. Auch ein Fata Morgana Effekt mit animierten Titeleffekt, Masken & Zuschnitt, erstellen einen 3-fach Splitscreen mit gebogenen Trennlinien (farbig und mit Unschärfe) und animieren ein Objekt (Heißluftballon) in einem zuvor maskiertem und freigestellten Landschaftsvideo u.v.m.. Ein weiteres Highlight ist auch die Erstellung eigener Zitter- und Distortion-Effekte in MAGIX Video Pro X und der Einsatz im Filmprojekt. Wir zeigen Ihnen, wie es geht...! Alles wie immer mit vielen zusätzlichen Tipps & Tricks. Lassen Sie sich überraschen…!

Zusatzthema in diesem Lernkurs ist das NEUE proDAD VitaScene V4 LE & V4 Pro. Ein besonderes Highlight in diesem Lernkurs sind die neuen Seamless Transitions von Version 4. Hiermit werten Sie Ihre Filmprojekte um ein Vielfaches auf. Wir zeigen Ihnen, wie sie geschickt und treffend eingesetzt und auf Bewegungen im Filmmaterial perfekt abgestimmt werden. Sie erhalten zahlreiche Effektbeispiele aus Landschaftsaufnahmen bis hin zum Einsatz in einem eigenen Musikvideo. Sie lernen u.a. das zusätzliche Hervorheben der Seamless-Blenden (Smooth-Blenden) durch passenden Sound bzw. den Einsatz von Audioeffekten. Auch der framegenaue Schnitt eines Musikvideos, inkl. Effekte, Blenden und Sound sind Thema. Vitascene V4 wird in unseren Workshop-Beispielen als Plugin in MAGIX Video Pro X und MAGIX Video deluxe gezeigt.

Der spannende Video-Lernkurs ist geeignet für Anwender aller Versionen von MAGIX Video deluxe 2021 (auch für Version 2019 und 2020) sowie MAGIX Video Pro X 12 (auch für X10/X11). Der Lernkurs ist auch zur Nutzung auf einem Tablet geeignet, ideal zum Lernen unterwegs...

Produziert von 30th-Century, Autor: Uwe Wenz - Autor/Sprecher: Norbert Liedtke

Downloadgröße: ca. 3,9GB

 

Systemvoraussetzungen

  • Windows PC ab 1,6 GHz, min. 512 MB Speicher
  • Mac ab OS 10.6.x, min. 512 MB Speicher
  • min. 1280 x 720, ideal 1920 x 1080 Bildschirmauflösung
  • Android, iPad, Mac, PC
  • DVD-Laufwerk und Soundkarte

 

Inhalt:

  • Einleitende Worte zum Lernkursinhalt… Was Sie in diesem MAGIX - Video-Lernkurs Volume 9 über MAGIX Video Pro X 12 und MAGIX Video deluxe +++ proDAD Vitascene V4 mit Seamless Transitions erwartet...

 

Kapitel - Grundlagen & Tipps in MAGIX, Titel, Grafiken & Overlays

In diesem Kapitel stehen Grundlagen zur Projektablage, zu den Proxy-Dateien, zum Vorschnitt, zu verschiedenen Framerates, zu Schriften sowie zur Erstellung von Grafiken & Overlays in PowerPoint und deren Einbindung im Filmprojekt in MAGIX Video Pro X, im Vordergrund. Das Thema Nested Sequences rundet das Kapitel ab.

 

  • Die Projektablage in MAGIX an Beipielen, Proxy-Dateien und Vorschnitt
  • Das Arbeiten mit unterschiedlichen Framerates im MAGIX-Filmprojekt
  • Die perfekte Titelschrift finden, installieren und im Titel-Editor anwenden
  • Grafiken oder Overlays in PowerPoint erstellen & ins MAGIX Filmprojekt einbinden
  • Eingefügte Grafiken/Objekte mit Schatten und Unschärfe hervorheben
  • Animierte „Wackel-Pfeile“ erstellen, ideal zum Hervorheben von Inhalten & in MAGIX verwenden
  • Nested Sequences in der Praxis

 

Kapitel - Effekte, Maskierungen, BiB-Effekte, Titel, Animationen, Splitscreens, Morphen & mehr…

Dieses Kapitel bietet Ihnen wieder spannendes…! Wir zeigen Ihnen, wie Sie Personen im Video entfernen & klonen, bzw. mehrfach darstellen können, wir zeigen auch, wie ein Segelboot mehrfach geklont werden kann, sodass es scheint, Sie hätten eine Regatta gefilmt. Weiterhin stehen BiB-Effekte (inkl. Animation), Spezialeffekte mit Elmsfeuer, ein Hochgeschwindigkeitseffekt im maskierten Auge, surreale Landschaften, das Morphen von Gesichtern, keyframe-gesteuerte Titeleffekte aus einer Linie, passend zu surrealen Welten u.v.m. im Vordergrund. Wir zeigen auch, wie Sie Transition-Effekte „ohne“ Szenenwechsel, Glitch-Effekte sowie eigene Zitter- und Distortion-Effekte erstellen können. Sie können gespannt sein.

 

  • Personen/Objekte im Video mit der Stanzmaske entfernen/löschen
  • Hochgeschwindigkeitseffekt im maskierten Auge erstellen
  • Spezialeffekt (Elmsfeuer) auf Hintergrundvideo mit Maskierung + Alphamaske
  • Objekt (Heißluftballon) in maskiertem Landschaftsvideo animieren
  • Objekte (Segelboote) im Video klonen und mehrfach darstellen - Teil 1
  • Personen im Video mehrfach darstellen oder klonen - Teil 2
  • 3-fach Splitscreen mit gebogener Trennlinie (farbig und mit Unschärfe)
  • Surreale Städte und Landschaften durch Spiegelung
  • Keyframe-gesteuerter Titeleffekt animiert aus einer Linie inkl. Maskierungen
  • Fata Morgana mit animierten Titeleffekt, Masken & Zuschnitt
  • Gesichter morphen - Smarte Übergänge von Gesichtern perfekt abstimmen & Tipps
  • Verschiedene Farbfilter mit Maskierung auf bewegte Objekte legen
  • Kreismasken-Videowand mit 6 Videos
  • Spezial - Transition-Effekte „ohne“ Szenenwechsel u.v.m.
  • Einen Zitter- und Distortion-Effekt in MAGIX Video Pro X selbst produzieren…, wir zeigen wie es geht, lassen Sie sich überraschen…

 

Kapitel - Eigene Effekte erstellen und die neuen Seamless Transitions (Vitascene V4)

Ein weiteres Highlight ist der Umgang und die Anwendung der neuen Seamless (Smooth)-Transitions (aus proDAD Vitascene V4), die Übernahme in ein Filmprojekt in MAGIX Video Pro X und die Nachvertonung mit Soundeffekten. Seamless Transitions sind Übergänge, die sich besonders dynamisch, organisch und fließend gestalten lassen. Wir zeigen es im Kurs an einem Landschafts- und Musikvideo, auch mit akustischen Effekten untermalt. Sie erhalten auch viele allgemeine Tipps zu Transitions in Verbindung mit dem verwendeten Filmmaterial.

 

  • Alles über die neuen Vitascene Seamless Transitions & Tipps
  • VitaScene V4 als Plugin in MAGIX - Der Einsatz von hochwertigen Filter- und Transitionvorlagen als Effekt (Filter) und Übergang in unterstützten Videobearbeitungsprogrammen (MAGIX Video deluxe & MAGIX Video Pro X)
  • Wir machen einen Film mit den Seamless Transitions - Die korrekte Auswahl und Anwendung
  • Kein Video ist spannend ohne Musik und Sound
  • Kreative IN- OUT Transitions auf Titel und Videos anwenden
  • Effekt-Einstellungen/Parameter mit Keyframes optimieren, das ergibt den perfekten Look…
  • Ein Musikvideo auf den Takt mit Vitascene Seamless Transitions schneiden - Teil 1
  • Zusätzliche Soundeffekte zum Hervorheben von Seamless Transitions im Film einbauen - Teil 2
  • Der Hubble Shift Effekt (RGB-Effekt in Abhängigkeit zur Bewegungsrichtung und Geschwindigkeit) mit Keyframes animieren
Anrede*
Vorname*
Nachname*
E-Mail*
Telefon
Anfrage*
Bild-Verifikation*
Geben Sie bitte zur Bestätigung die Zeichen aus dem angezeigten Bild ein.
Prof. Mag. Werner ROTH
06.01.2021 19:05:56
Bin seit vielen Jahren MAGIX (Pro) User und begeisterter Video-Fan. Die Lernkurse (früher LERN-DVDs) von Herrn U. Wenz und seinem Team haben mir sehr geholfen, meinen für einen "privat User" hohen Ansprüchen an produzierte Videoprojekte immer näher zu kommen. Diese Lernkurse haben sich im Laufe der Jahre immer weiter verbessert. Inzwischen haben sie sowohl DIDAKTISCH, TECHNISCH als auch SPRACHLICH einen Level erreicht, an dem nur noch kleinere Verbesserungen möglich sind! In diesem Sinn ein großes Lob dem gesamten Team! MfG.: Werner Roth
Kommentar schreiben
Name*
E-Mail
Website
Bewertung*
Kommentar*
Bild-Verifikation*
Geben Sie bitte zur Bestätigung die Zeichen aus dem angezeigten Bild ein.